Spieleclub Paderborn:Über Spieleclub Paderborn

Aus Spieleclub Paderborn
Version vom 18. Dezember 2016, 16:30 Uhr von Ruediger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Neuer Pokal
Pöppel Pokal

Wer sind wir

Leute wie Du und ich, die sich einmal in der Woche treffen, um der Spiellust zu frönen. Daher sind alle Arten von Karten- und Brettspielen bei uns willkommen und werden gern und oft gespielt (Tichu, Dominion, Puerto Rico, St. Petersburg, Wizard, Bluff...).

Wir haben unter uns Anfänger, blutige Anfänger, Amateure und natürlich auch echte Meister, zum Beispiel im Memory (ganz ernst ;-). Wir spielen zum Spaß, aber wir mögen den Wettkampf. Zweimal im Jahr wird bei der Paderborner Spielmeisterschaft um den Wanderpöppel gerungen. Oft schicken wir auch Teams zur Deutschen Meisterschaft in Herne.

Den Spieleclub gibt es seit 1983 als Zusammenschluss von Spiele-Interessierten.

Wie funktioniert der Spieleclub?

Jeder bringt sein Lieblingspiel mit (manche haben immer eine ganzen Tasche voll dabei), und dann wird gespielt was das Zeug hält! So hat jeder die Möglichkeit neue Spiele kennenzulernen, oder endlich Mitspieler für Spiele zu finden, die seine Familie nicht mehr sehen kann oder für die einfach die passenden Leute fehlen.


Wir treffen uns regelmäßig

In der Lötlampe an der Warburger Straße. Dort ist ein Tisch für uns reserviert. Dort gibt's immer genug zu trinken und zu essen, z.B. leckere Pizzen. Auch für die kleinere Geldbörse.

Und zwar immer:

jeden Mittwoch ab ca. 19.30 im hinteren Teil der Räumlichkeiten. Im Zweifelsfall einfach an der Theke nach dem Spieleclub fragen oder unauffällig nach Brettspielen Ausschau halten.

Und dann gilt:

Mit 50 Cent bist Du dabei! (Das erste mal ist natürlich frei.) Wieso die 50 Cent? Weil wir nicht immer nur spielen wollen, denn wir sind Menschen wie Du und ich, und deshalb machen wir auch noch vieles anderes:

Andere Aktivitäten

Neben den regelmäßigen Treffen am Mittwoch gibt es bei uns auch immer wieder außerordentliche Aktionen, die mehr oder weniger regelmäßig stattfinden. Dazu gehören z.B. das alljährliche Grünkohlessen in der Adventszeit oder eine Kanufahrt oder, oder, oder ..... Immer Sachen bei denen der Spaß nicht zu kurz kommt. Hier kannst Du nachschauen was in nächster Zeit ansteht.

Paderborner Spielemeisterschaft

Im Frühjahr und im Herbst wird um die Paderborner Meisterschaft gespielt. Dazu darf jeder 4 Spiele wählen, die er gerne spielen möchte. Aus den gesammelten Vorschlägen werden die 4 Spiele für das Turnier bestimmt. Für das Turnier treffen wir uns an einem schönen Wochenende bei einem Mitspieler zum großen Showdown. Vorher gibt es ein gemütliches Frühstück und dann geht es los. Am Abend wird der neue Meister gekürt. Er darf für ein halbes Jahr sein Wohnzimmer mit dem Wanderpöppel schmücken.

Geschicklichkeitsturnier

Einmal im Jahr wird der Geschickteste von Paderborn gesucht. Von 10 Spielen sucht sich jeder 5 aus, in denen man sich mit den anderen messen will. Immer dabei sind Spiele wie : Dart, Jakkolo, Carrom, Carabande, Boule oder Cairo; es kommen aber auch immer ein paar Specials zu Zuge. Am Abend wird der neue Geschickte gekürt. Er darf für ein Jahr sein Wohnzimmer mit dem Pokal für den Gechicktesten, der aktuelle wurde kreiert von Christian, schmücken.

Paderborner Siedlermeisterschaft

Hat es mal als Dauerturnier gegeben. Wird es vielleicht (hoffentlich) irgendwann mal wieder geben. Hier findet ihr eine Liste der "unsterblichen" Siedlermeister.

Denkbar sind auch andere Dauerturniere von Spielen, die inzwischen sehr beliebt sind. Z.Z. würde sich St. Petersburg anbieten.

Kritik?

Wenn Ihr Fragen habt, einfach mehr wissen wollt, ein paar Tipps für uns parat habt oder handfeste Kritik, dann schreibt uns: Spieleclub Paderborn.